Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Champignon-Risotto mit Zitronen-Hähnchen

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 1028.7/​4305
    kcal / kJ
  • 45.5 g
    Kohlen-hydrate
  • 45 g
    Eiweiß
  • 74.7 g
    Fett

Nährwerte

(Pro Portion)
    1028.7/4305 kcal/kJ, 45.5 g Kohlen-hydrate, 45 g Eiweiß, 74.7 g Fett

Zutaten (2 Portionen)

Für das Risotto:

1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
4 EL K-Classic Olivenöl
100 g Risotto-Reis
50 ml Apfelsaft. naturtrüb
350 ml Gemüsebrühe
150 g Champignons, weiß
150 g Champignons, braun
Salz
Pfeffer
40 g K-Classic Parmesan
50 g Butter
4 Petersilien Stiele, glatt

Für das Zitronen-Hähnchen:

240 g Hähnchenbrustfilets, mit Haut
Salz
2 EL K-Classic Olivenöl
4 Stiele Thymian
1 Bio-Zitrone
1 Knoblauchzehe
40 g Butter

Zubereitung

    1

Für das Risotto Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Hälfte des Olivenöls in einem Topf erhitzen und Schalotten und Knoblauch für circa 2 Minuten bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. Risotto-Reis hinzugeben und circa 1 weitere Minute mit anschwitzen. Abwechselnd mit Apfelsaft und Brühe aufgießen und unter ständigem Rühren circa 20 bis 25 Minuten bissfest garen.

    2

In der Zwischenzeit Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Pilze darin circa 2 Minuten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    3

Parmesan reiben, zusammen mit Champignons und Butter unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    4

Backofen vorheizen (180 °C Ober-/ Unterhitze). Für das Zitronen-Hähnchen währenddessen die Hähnchenbrustfilets mit kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen und leicht salzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch für circa 2 Minuten von beiden Seiten scharf anbraten.

    5

Thymian unter kaltem Wasser abbrausen und trocken schütteln. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen, Schale abreiben, halbieren und Saft auspressen. Knoblauchzehe mit dem Messerrücken andrücken.

    6

Butter, Knoblauchzehe, Thymian, Zitronensaft und Zitronenschale zum Hähnchen in eine kleine Auflaufform geben und im Backofen für circa 8 bis 10 Minuten garen.

    7

In der Zwischenzeit Petersilie unter kaltem Wasser abbrausen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Risotto erwärmen, Zitronenhähnchen aufschneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Petersilie dekorieren und servieren.



Das könnte Sie auch interessieren