Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Ente mit Waldpilzen, Kartoffelecken und Preiselbeer-Chutney

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 847/​3541
    kcal / kJ
  • 50 g
    Kohlen-hydrate
  • 56 g
    Eiweiß
  • 43 g
    Fett
  • 4.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    847/3541 kcal/kJ, 50 g Kohlen-hydrate, 56 g Eiweiß, 43 g Fett, 4.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

1.2 kg Ente, küchenfertig
1 TL Garam Masala
1 Apfel
8 Schalotten
4 Zweige Beifuss
0.5 Bund Suppengemüse
2 EL Sonnenblumenöl
1 EL Tomatenmark
1 EL Rohrohrzucker
150 ml trockener Rotwein
400 ml Geflügelfond
2-3 Zweige Rosmarin und Thymian
1 Lorbeerblatt
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL dunkler Soßenbinder
600 g Waldpilze, tiefgekühlt
2 EL Creme fraîche
1 TL Senf mittelscharf
100 g Preiselbeeren (Glas)
2 EL Apfelessig
1 TL gemahlener Ingwer
Cayennepfeffer
600 g Kartoffelwedges mit Rosmarin
Frittierfett

Rezept-Tipp

  • Verfeinern Sie ihre Soße mit dem Bratensaft der Ente und einem Schuss Portwein.


Zubereitung

    1

Ente unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Backofen auf 200 Grad vorheizen und auf den Backofenboden eine Fettwanne mit ausreichend Wasser stellen. Das Wasser in der Fettwanne mit Garam Masala würzen. Den Backofenrost über der Wanne platzieren.

    2

Anschließend die Ente von innen und außen salzen. Den Apfel waschen, vierteln, Schalotten abziehen und 4 zusammen mit dem Apfel und dem Beifuß in die Ente füllen. Zuletzt mit einem Küchengarn die beiden Keulen und Flügel fixieren. Nun die Ente mit der Brust nach oben, 30 Minuten lang bei Ober- und Unterhitze und weitere 45 Minuten bei 180 Grad garen.

    3

Möhren und Sellerie schälen und zusammen mit 2 Schalotten grob würfeln. Lauch halbieren, waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

    4

Gemüse- und Schalottenwürfel in einem Topf in 1 Esslöffel Öl kräftig anbraten, Tomatenmark und Zucker zugeben und circa 1 Minute mit braten.

    5

Mit Rotwein ablöschen und bis zur Hälfte einkochen. Geflügelfond, Kräuter und Lorbeerblatt zugeben und circa 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Soße durch ein Sieb geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Soßenbinder nach Packungsanweisung abbinden.

    6

Übrige Schalotten halbieren und in feine Streifen schneiden. Pilze in einer Pfanne im übrigen Öl anbraten, Lauch und die Hälfte der Schalotten zugeben und circa 5 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist.

    7

Crème fraîche und Senf einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    8

Restliche Schalottenstreifen mit Preiselbeeren und Apfelessig glattrühren und mit Ingwer und Cayennepfeffer würzen.

    9

Fritteuse vorheizen und die Kartoffelecken nach Packungsanweisung zubereiten.

    10

Ente tranchieren, mit Pilzen, Kartoffelecken und Chutney anrichten und servieren.



Das könnte Sie auch interessieren