Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Fruchtiger Pulled-Pork-Burger mit Erdnuss-Soße
© Rebecca Kipson

Fruchtiger Pulled-Pork-Burger mit Erdnuss-Soße

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 817/​3416
    kcal / kJ
  • 53 g
    Kohlen-hydrate
  • 41 g
    Eiweiß
  • 47 g
    Fett
  • 4.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    817/3416 kcal/kJ, 53 g Kohlen-hydrate, 41 g Eiweiß, 47 g Fett, 4.5 BE

Zutaten (4 Stück)

70 g gesalzene Erdnüsse
500 g Pulled Pork
4 Blätter Römersalat
1 Limette
0.25 Ananas
1 Avocado
3 EL Sonnenblumenöl
9 TL Senf mittelscharf
Salz
1 Prise Cayennepfeffer
1 EL Butter
4 Burger-Brötchen nach Wahl
4 Scheiben Gouda
100 g Rotkohlsalat (z. B. K-Classic)

Rezept-Tipp

  • Die Ananas-Avocado-Salsa kann mit etwas Chili, Ingwer und Koriander perfekt verfeinert werden. Dazu schmecken Süßkartoffel-Pommes.


Zubereitung

    1

50 Gramm Erdnüsse in 50 Milliliter heißem Wasser einweichen.

    2

Pulled Pork nach Packungsanweisung circa 25 Minuten im Backofen zubereiten. Salat waschen, abtropfen lassen, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Limette halbieren und den Saft auspressen.

    3

Ananas schälen, Strunk entfernen und in Würfel schneiden. Avocado halbieren, vom Kern befreien, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, ebenfalls würfeln und mit einem Esslöffel Limettensaft beträufeln.

    4

Eingeweichte Erdnüsse mit Wasser, Öl, restlichem Limettensaft und einem Teelöffel Senf fein pürieren und mit Cayennepfeffer würzen. Ananas in einer Pfanne in zerlassener Butter 1 bis 2 Minuten anbraten, restliche Erdnüsse und Avocadowürfel zugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und warmstellen.

    5

Vollkornbuns halbieren, in einer Pfanne anrösten und die Innenseiten mit je einem Teelöffel Senf bestreichen. Pulled Pork aus dem Ofen nehmen, mit zwei Gabeln auseinanderzupfen und auf den unteren Brötchenhälften verteilen. Mit Erdnuss-Dressing beträufeln, mit je einer Scheibe Käse, Rotkohlsalat, Ananas-Avocado-Salsa und Salat belegen. Mit den oberen Brötchenhälften abschließen und nach Wunsch mit Süßkartoffel Pommes servieren.



Das könnte Sie auch interessieren