Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecken Sie unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Halloween Cupcakes
© Inhouse Fotostudio

Halloween Cupcakes

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 531/​2223
    kcal / kJ
  • 39 g
    Kohlen-hydrate
  • 7.4 g
    Eiweiß
  • 39 g
    Fett
  • 3.3
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    531/2223 kcal/kJ, 39 g Kohlen-hydrate, 7.4 g Eiweiß, 39 g Fett, 3.3 BE

Zutaten (12 Stück)

Für die Schokoladenmuffins:

120 g Butter, zimmerwarm
Prise Salz
130 g Zucker
2 Eier
100 g Zartbitterkuvertüre
170 g Mehl
5 g Backpulver
120 ml lauwarme Milch

Für das Frosting:

150 g weiße Kuvertüre
160 g Doppelrahmfrischkäse
250 g Mascarpone
400 g Schlagsahne
4 TL Sahnefest
Messerspitze orangene Lebensmittelfarbe

Für die Dekoration

1 Lakritzschnecke
3 Oreo-Kekse
18 Zuckeraugen
15 g Fondant, grün
3 Schaumzuckeraugen
Lebensmittelfarbstift, rot

Zubereitung

    1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zartbitterkuvertüre fein hacken und in der Mikrowelle bei geringer Wattzahl schmelzen. Anschließend 10 Minuten abkühlen, jedoch nicht erhärten lassen.

    2

In der Rührschüssel der Küchenmaschine Butter, Prise Salz und Zucker 4 bis 5 Minuten lang hellcremig mixen. Die Eier nacheinander hinzurühren. Abgekühlte Zartbitterkuvertüre ebenfalls einrühren.

    3

Mehl und Backpulver in einer separaten Schüssel miteinander vermischen. Anschließend gemeinsam mit der Milch in mehreren Schritten zur Butter-Eier-Masse sieben und unterrühren.

    4

Den fertigen Teig gleichmäßig in 12 Muffinförmchen verteilen und im unteren Drittel des Backofens 20 Minuten lang backen. Anschließend vollständig auskühlen lassen.

    5

Für das Frosting weiße Kuvertüre fein hacken, in der Mikrowelle schmelzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. In einer ausreichend großen Schüssel weiße Kuvertüre zügig mit Doppelrahmfrischkäse und Mascarpone verrühren.

    6

In einer weiteren Schüssel Schlagsahne mit Hilfe eines Handrührgerätes steif schlagen. Währenddessen Sahnefest einrieseln lassen.

    7

Die steif geschlagene Sahne mit einem Teigschaber in 2 bis 3 Schritten unter die Mascarponemasse geben. Die Hälfte des Frosting anschließend in eine Schüssel füllen und mit Hilfe von orangener Lebensmittelfarbe einfärben.Tipp: Alternativ rote und gelbe Lebensmittelfarbe anmischen.

    8

Für die Spinnen-Cupcakes Oreo-Keks halbieren, 8 Lakritzstreifen zurechtschneiden, in dem Keks platzieren und diesen wieder schließen. Die Hälfte des orangenen Frostings in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Drei Cupcakes garnieren und Oreo-Spinnen auf dem Frosting platzieren.

    9

Das restliche Frosting in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, weiter drei Cupcakes als Kürbisse dekorieren und drei Stiele mit Hilfe des grünen Fondants formen. Diese auf den Cupcakes platzieren und Zuckeraugen auflegen.

    10

Das weiße Frosting ebenfalls einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Nun für die Geister-Cupcakes auf drei Cupcakes große Hauben aufspritzen und Zuckeraugen auflegen. Die restlichen drei Cupcakes ebenfalls mit dem weißen Frosting garnieren, Schaumzuckeraugen auf die Oberfläche platzieren. Anschließend die Seiten mit dem Lebensmittelfarbstift garnieren.



Das könnte Sie auch interessieren