Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Halloween-Gugelhupf-Kürbisse

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 479/​2004
    kcal / kJ
  • 50.8 g
    Kohlen-hydrate
  • 6.6 g
    Eiweiß
  • 27 g
    Fett
  • 4.2
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    479/2004 kcal/kJ, 50.8 g Kohlen-hydrate, 6.6 g Eiweiß, 27 g Fett, 4.2 BE

Zutaten (10 Portionen)

Für den Rührteig

100 g weiße Kuvertüre
160 g Butter, zimmerwarm
130 g Zucker
Prise Salz
4 Eier
170 g Mehl
30 g Backkakao
10 g Backpulver
1 TL Pumpkin Spice Gewürz
125 ml Orangensaft

Für die Füllung

180 g Mascarpone
30 g brauner Zucker
8 g Backkakao

Für den Guss

100 g Puderzucker
1.5 EL Zitronensaft
Msp. orangene Lebensmittelfarbe

Zubereitung

    1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Weiße Kuvertüre fein hacken und bei geringer Wattzahl in der Mikrowelle schmelzen lassen.

    2

Für den Teig Butter, Zucker und Salz 3 Minuten lang hellcremig mixen. Eier nacheinander hinzufügen.

    3

In einer separaten Schüssel Mehl, Backkakao, Pumpkin Spice Gewürz und Backpulver vermengen und abwechselnd mit dem Orangensaft zur Buttermasse rühren. Geschmolzene weiße Kuvertüre ebenfalls hinzugeben.

    4

Den Teig jeweils zur Hälfte in 2 Gugelhupf-Backformen (Durchmesser je 16 Zentimeter) füllen. Mit dem restlichen Teig weitere 5 Mini-Gugelhupf-Backformen (Durchmesser je 6 Zentimeter) befüllen.

    5

Alle Backformen gleichzeitig in den vorgeheizten Ofen stellen. Mini-Backformen 14 Minuten, große Backformen 30 Minuten backen. Anschließend 15 Minuten abkühlen lassen, auf ein Rost stürzen und vollständig auskühlen lassen.

    6

Für die Füllung Mascarpone, braunen Zucker und Backkakao kurz miteinander verrühren.

    7

Nun die großen Gugelhupfe mit Füllung bestreichen und zusammensetzen. Je zwei Mini-Gugelhupfe ebenfalls befüllen und zusammensetzen, sodass insgesamt ein großer und zwei kleine Kürbisse entstehen.

    8

Den übrig gebliebenen Mini-Gugelhupf in das Loch des großen Kürbisses legen.

    9

Für den Guss Puderzucker, Zitronensaft und Lebensmittelfarbe verrühren und jeweils die Gugelhupfe damit garnieren. Auch die Mitte der Gugelhupfe berücksichtigen. Tipp: Guss in einen Spritzbeutel füllen und vorne die Spitze abschneiden, um den Guss einfacher zu dosieren.

    10

Aus grünem Fondant einen großen, sowie zwei kleine kegelartige Stiele formen. Diese mit einem Buttermesser ringsherum einritzen. Stiele nun mittig auf den Gugelhupfen platzieren.



Das könnte Sie auch interessieren