Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Kartoffelsuppe mit Birne und Pfifferlingen

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 488/​2041.79
    kcal / kJ
  • 39 g
    Kohlen-hydrate
  • 10 g
    Eiweiß
  • 31 g
    Fett
  • 3
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    488/2041.79 kcal/kJ, 39 g Kohlen-hydrate, 10 g Eiweiß, 31 g Fett, 3 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Zwiebel
3 Birnen, ca. 500 g
400 g mehlig kochende Kartoffeln
0.5 Stange Poree
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
400 ml Gemüsebrühe
1 Glas K-Favourites Pfifferlinge, Abtropfgewicht 155 g
100 g K-Favourites Gorgonzola DOP
100 g Crème fraîche, 30% Fett
frisch gemahlener Pfeffer
50 g K-Favourites Kesselchips Salt & Vinegar

Rezept-Tipp

  • Die Suppe lässt sich auch prima vorkochen. In dem Fall abkühlen lassen, in Schraubgläsern abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.


Zubereitung

    1

Zwiebel abziehen und haselnussgroß zerkleinern. Birnen und Kartoffeln schälen und die Birnen vom Kerngehäuse und Strunk befreien. 2 ½ Birnen mit den Kartoffeln in haselnussgroße Stücke schneiden. Die restliche halbe Birne fein würfeln und beiseitestellen. Poree halbieren, waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

    2

Gemüse und Birnenstücke in einem Topf in 2 Esslöffel erhitztem Öl 3 bis 5 Minuten anschwitzen und salzen. Mit Gemüsebrühe und 200 Milliliter Wasser auffüllen und mit Deckel bei mittlerer Hitze circa 25 Minuten köcheln lassen.

    3

Pfifferlinge abtropfen lassen, trocken tupfen, im restlichen Öl in einer beschichteten Pfanne anbraten, Birnenwürfel zugeben und circa 1 Minute dünsten.

    4

Gorgonzola mit etwas heißem Wasser und 2 Esslöffel Crème fraîche glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    5

Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, aufkochen, übrige Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. In 4 Suppenteller oder Schalen abfüllen, Gorgonzolacreme, Pfifferlinge, Chips und – nach Wunsch – einige Thymianblättchen darauf verteilen und servieren.



Das könnte Sie auch interessieren