Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Mohnravioli mit Rote Bete-Füllung und Walnussbutter

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn du den QR-Code scannen, wird dir dieses Rezept auf deinem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf deiner Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 818/​3424.8
    kcal / kJ
  • 69 g
    Kohlen-hydrate
  • 26 g
    Eiweiß
  • 47 g
    Fett

Nährwerte

(Pro Portion)
    818/3424.8 kcal/kJ, 69 g Kohlen-hydrate, 26 g Eiweiß, 47 g Fett

Zutaten (4 Portionen)

Für den Pastateig:

270 g Weizenmehl
30 g gemahlener Mohn
3 EL Olivenöl
3 Eier

Für die Raviolifüllung:

250 g vorgegarte Rote Bete
35 g Semmelbrösel
250 g Ricotta
Salz
Pfeffer
1 Bio-Zitrone

Für die Walnussbutter:

100 g Walnüsse
100 g Butter
1 Prise Salz
2 Zweige Salbei

Außerdem:

2 Birnen
1 EL Honig
1 Limette

Zubereitung

    1

Für den Ravioliteig: Mehl, Mohn, Eier, Öl und 1 Prise Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie gewickelt 20 bis 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

    2

Für die Füllung: Inzwischen die Rote Bete sehr fein hacken, den Ricotta und die Semmelbrösel unterrühren sowie den Abrieb und den Saft einer halben Bio-Zitrone. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einen Spritzbeutel füllen.

    3

Den Nudelteig mithilfe einer Nudelmaschine dünn ausrollen. Mit dem Spritzbeutel mit etwas Abstand haselnussgroße Tupfen der Füllung aufspritzen. Die Zwischenräume mit Wasser befeuchten und eine zweite Nudelteigbahn darauflegen. Die Ränder um die Füllung gut zusammendrücken und Ravioli ausstechen.

    4

Für die Walnussbutter: In einer Pfanne die Haselnüsse leicht anrösten, die Butter und den Salbei hinzugeben und alles für 2 bis 3 Minuten leicht aufschäumen lassen. Anschließend mit etwas Salz würzen.

    5

Zwei Birnen in Spalten schneiden, mit dem Saft einer Limette beträufeln und den flüssigen Honig darüber geben. Hierfür den Honig kurz in den Backofen oder die Mikrowelle stellen. So wird er schön flüssig und lässt sich perfekt über die Birnenspalten geben.

    6

Einen Topf mit Wasser aufkochen lassen, salzen und die Ravioli darin in 2 bis 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Ravioli mit einem Schaumlöffel herausheben und abtropfen lassen.

    7

Anschließend auf Teller verteilen, die Walnussbutter darüber geben und mit den marinierten Birnenspalten garnieren.



Das könnte Sie auch interessieren