Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Mozartkugel-Cupcakes

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 544/​2282
    kcal / kJ
  • 50 g
    Kohlen-hydrate
  • 10 g
    Eiweiß
  • 33 g
    Fett
  • 4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    544/2282 kcal/kJ, 50 g Kohlen-hydrate, 10 g Eiweiß, 33 g Fett, 4 BE

Zutaten (12 Stück)

Für den Teig:

18 K-Favourites Mozartkugeln
100 g Marzipan-Rohmasse
60 g weiche Butter
100 g Zucker
8 g Vanillezucker
3 Eier, Größe M
200 g Mehl
Prise Salz
2 TL Backpulver
120 ml Milch, 1,5 % Fett
etwas grüne Lebensmittelfarbe
1 EL Backkakao
50 g K-Favourites Flachtafel Edelbitter 60 %
1 EL Pistazien

Für die Creme:

100 g Nougat
50 ml Sahne
100 g weiche Butter
50 g Puderzucker
200 g Frischkäse, Doppelrahmstufe

Rezept-Tipp

  • Marzipan für 30 Minuten ins Gefrierfach legen. So lässt es sich viel einfacher reiben.


Zubereitung

    1

Für den Teig 12 Mozartkugeln einfrieren. Backofen auf Umluft 160 Grad (180 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

    2

Marzipan reiben und mit Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver mischen und mit der Buttermasse und Milch zu einem glatten Teig verrühren.

    3

Teig halbieren, eine Hälfte mit Lebensmittelfarbe hellgrün einfärben und die andere Hälfte mit Kakao glatt rühren. Teige abwechselnd mit einem Teelöffel auf 12 Muffinförmchen verteilen, je 1 gefrorene Mozartkugel hineindrücken, auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

    4

Für die Creme Nugat in Stücke schneiden, Sahne aufkochen, vom Herd nehmen und mit dem Nugat glatt rühren. Butter mit Zucker schaumig schlagen und den Frischkäse vorsichtig unterrühren. Nugatsahne zugeben, glatt rühren, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und circa 5 Minuten kaltstellen.

    5

Übrige Mozartkugeln halbieren und Bitterschokolade grob hacken. Creme auf die Muffins spritzen und mit Bitterschokolade, je ½ Mozartkugel und Pistazien dekoriert servieren.



Das könnte Sie auch interessieren