Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Pralinen-Buchteln mit Pflaumen

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 833/​3482
    kcal / kJ
  • 115 g
    Kohlen-hydrate
  • 17 g
    Eiweiß
  • 33 g
    Fett
  • 9.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    833/3482 kcal/kJ, 115 g Kohlen-hydrate, 17 g Eiweiß, 33 g Fett, 9.5 BE

Zutaten (6 Portionen)

12 Trüffelpralinen ohne Alkohol
280 ml Bio-Milch
45 g Rohrohrzucker
1 Würfel frische Hefe (= 42 g)
500 g Weizenmehl
Jodsalz
2 Päckchen Vanillinzucker
1 TL Abrieb einer unbehandelten Zitrone
2 Bio Eier
150 g weiche Butter
0.5 TL gemahlener Zimt
1 Glas entsteinte Pflaumen, 680 g
2 EL Vanillepuddingpulver
0.5 TL Lebkuchengewürz
0.5 Packung Dessertsoße Vanille, 250 ml

Rezept-Tipp

  • Buchteln mit Schokolade befüllen und mit Vanillesoße und Mohn verfeinern.


Zubereitung

    1

Trüffelpralinen für circa 30 Minuten – am besten über Nacht – ins Gefrierfach legen.

    2

250 Milliliter Milch lauwarm erwärmen, 2 Esslöffel Zucker und Hefe einrühren und circa 10 Minuten gehen lassen. Mehl mit 1 Prise Salz, 1 Päckchen Vanillinzucker und Zitronenabrieb mischen, Vorteig, Eier und 100 Gramm weiche Butter unterheben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig abgedeckt circa 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

    3

Backofen auf 170 °C Umluft (Ober-/Unterhitze: 190 °C) vorheizen. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 12 Stücke teilen. Mit je 1 Praline füllen und zu runden Kugeln formen. Eine ofenfeste Form (20 x 30 Zentimeter) mit 1 Esslöffel Butter ausreiben, mit Zimt und übrigem Zucker bestreuen und die Teigkugeln darin verteilen. Restliche Milch und Butter schmelzen, Teiglinge damit einstreichen und im Ofen im unteren Drittel circa 20 Minuten backen.

    4

Pflaumen abschütten und den Saft auffangen. 4 Esslöffel Saft mit dem Puddingpulver glatt rühren, restlichen Saft mit übrigem Vanillinzucker und Lebkuchengewürz aufkochen. Angerührtes Puddingpulver unter Rühren zugeben und circa 1 Minute köcheln lassen. Pflaumen zugeben, kurz aufkochen und beiseitestellen. Buchteln nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben, mit lauwarmem Pflaumenkompott und Dessertsoße servieren.



Das könnte Sie auch interessieren