Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Red Velvet Cookies

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 251/​1050
    kcal / kJ
  • 30 g
    Kohlen-hydrate
  • 2.9 g
    Eiweiß
  • 12.6 g
    Fett
  • 2.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    251/1050 kcal/kJ, 30 g Kohlen-hydrate, 2.9 g Eiweiß, 12.6 g Fett, 2.5 BE

Zutaten (22 Stück)

250 g Butter, kalt
150 g Zucker
150 g brauner Rohrzucker
1 Ei
400 g Mehl
10 g Backkakao
15 g Backpulver
80 ml Milch
0.5-1 TL rote Lebensmittelgelfarbe
150 g weiße Kuvertüre

Zubereitung

    1

Butter in feine Stücke schneiden und gemeinsam mit Zucker und braunem Rohrzucker in eine Schüssel geben. Mit Hilfe eines Handrührgerätes alles 3 Minuten lang auf maximaler Geschwindigkeit mixen.

    2

Das Ei hinzurühren, bis es sich mit der Butter-Zucker-Masse verbindet.

    3

Mehl, Backkakao und Backpulver vorab miteinander vermischen und abwechselnd mit der Milch zum Teig geben. Alle Zutaten langsam mit dem Handrührgerät verrühren, sodass eine homogene Masse entsteht.

    4

Weiße Kuvertüre in grobe Stücke hacken und ebenfalls hinzufügen. Tipp: ein wenig Kuvertüre aufbewahren und erst zum Schluss auf den rohen Cookie-Teig geben.

    5

Abschließend mit Hilfe von roter Lebensmittelgelfarbe einfärben.

    6

Den Teig für 60 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

    7

Den nun sehr festen Teig mit Hilfe eines Esslöffels oder eines Eisportionierers auf dem Backblech platzieren. Dabei pro Backblech 6 bis 8 Kekse platzieren. Tipp: Die Cookies nicht flach andrücken. Sie verlaufen von selbst.

    8

Im unteren Drittel des Backofens für 12 bis 14 Minuten backen, anschließend auf Zimmertemperatur erkalten lassen.


Rezeptvideo



Das könnte Sie auch interessieren