Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Rinderfilet mit Balsamico, Rosenkohl und Kürbispüree

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 739/​3091.98
    kcal / kJ
  • 29 g
    Kohlen-hydrate
  • 57 g
    Eiweiß
  • 41 g
    Fett
  • 2.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    739/3091.98 kcal/kJ, 29 g Kohlen-hydrate, 57 g Eiweiß, 41 g Fett, 2.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

800 g Rinderfilet
500 g Hokkaido-Kürbis
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
Salz
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL K-Favourites Rotisseur Senf
400 ml Rinderbrühe
50 ml K-Favourites Aceto Balsamico I.G.P
einige Zweige Rosmarin und Thymian
1 EL dunkler Soßenbinder
200 g mehligkochende Kartoffeln
3 EL Butter
80 g K-Favourites Grana Padano DOP
frisch geriebene Muskatnuss
Rosenkohl
1 EL K-Favourites Walnussöl kaltgepresst

Rezept-Tipp

  • Der Rosenkohl lässt sich optimal mit gehackten Walnusskernen verfeinern.


Zubereitung

    1

Rinderfilet trocken tupfen und vor dem Braten mindestens 30 Minuten abgedeckt bei Raumtemperatur ruhen lassen. Backofen auf 120 Grad Umluft (140 Grad Ober-/ Unterhitze) vorheizen.

    2

Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen, in 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und mit einem Ausstecher 12 Sterne (Durchmesser 4 Zentimeter) ausstechen. Schalotten und Knoblauch abziehen und fein würfeln.

    3

Fleisch salzen, in einer Pfanne in erhitztem Öl bei starker Hitze von allen Seiten circa 2 Minuten anbraten. Mit Senf einreiben, auf einem Gitter im vorgeheizten Ofen circa 25 Minuten bis zum gewünschten Garpunkt garen. Bratenansatz mit Brühe und Balsamico ablöschen, Kräuter zugeben und auf circa 1/3 reduzieren. Kräuter entfernen und die Soße nach Packungsanleitung mit Soßenbinder andicken.

    4

Kartoffeln schälen, würfeln und zusammen mit der Hälfte der Schalotten-, Knoblauchwürfel und den Kürbisabschnitten in 2 Esslöffel Butter in einem Topf 2 bis 3 Minuten anschwitzen. Salz zugeben, mit 200 Milliliter Wasser bei geschlossenem Deckel circa 25 Minuten köcheln lassen, die übrige Flüssigkeit abgießen und pürieren. Grana Padano reiben, unter das Kürbispüree heben, mit Salz und Muskatnuss abschmecken und warmstellen.

    5

Kürbissterne in 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne circa 10 Minuten anbraten, salzen und warmstellen. Rosenkohl waschen, putzen, blättern, mit den übrigen Schalotten- und Knoblauchwürfeln in einer Pfanne in der restlichen Butter 2 bis 3 Minuten schwenken und mit Salz und Walnussöl abschmecken.

    6

Rinderfilet aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen, pfeffern, in Scheiben schneiden und mit Kürbispüree, -sternen, Rosenkohl und der Balsamicosoße servieren.



Das könnte Sie auch interessieren