Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Schneeballtorte mit Mohn, Kirschen und Kokos

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 476/​1991
    kcal / kJ
  • 38.5 g
    Kohlen-hydrate
  • 10.7 g
    Eiweiß
  • 31 g
    Fett
  • 3.2
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    476/1991 kcal/kJ, 38.5 g Kohlen-hydrate, 10.7 g Eiweiß, 31 g Fett, 3.2 BE

Zutaten (12 Stück)

Für den Mohnboden

130 g zimmerwarme Butter
150 g Zucker
2 Eier
180 g Mehl
1 TL Backpulver
110 ml lauwarme Milch
50 g Mohn

Für die Sahne-Quarkcreme

600 g Schlagsahne
6 TL Sahnefest
500 g Quark, Magerstufe
80 g Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt

Außerdem

100 g Kirschgrütze
50 g Kokosraspeln

Zubereitung

    1

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Einen Tortenring auf einen Durchmesser von 24 Zentimeter einstellen, mit Backpapier einkleiden und auf ein Backblech stellen.

    2

In der Rührschüssel der Küchenmaschine Butter und Zucker 3 Minuten lang hellcremig mixen. Eier nacheinander in die Buttermasse einrühren.

    3

Inzwischen Mehl und Backpulver miteinander verrühren und abwechselnd mit Milch in die Eier-Butter-Masse rühren. Abschließend Mohn hinzufügen und unterrühren.

    4

Den Teig in den vorbereiteten Tortenring füllen, glatt verstreichen und 20 bis 22 Minuten backen. Anschließend vollständig auskühlen lassen und einmal durchschneiden.

    5

Für die Sahne-Quarkcreme Schlagsahne in die Rührschüssel geben und mit Hilfe der Küchenmaschine steif schlagen. Währenddessen Sahnefest einrieseln lassen.

    6

In einer weiteren Schüssel Quark mit gesiebtem Puderzucker und Vanilleextrakt kurz verrühren. Anschließend die steif geschlagene Sahne mit Hilfe eines Teigschabers unterheben.

    7

Einen Boden auf eine Servierplatte legen und einen Tortenring darum spannen. Kirschgrütze darauf verteilen. Dabei am Rand 2 Zentimeter Platz lassen, damit diese nicht überquillt. Etwas mehr als ein Drittel der Sahne-Quarkcreme darauf verteilen und glatt verstreichen.

    8

Den zweiten Boden auflegen und den Tortenring entfernen. Sowohl die Oberfläche, als auch die Seiten der Torte mit Sahne-Quarkcreme bestreichen. Die restliche Creme in einen Spritzbeutel mich Lochtülle (Durchmesser 18 Millimeter) füllen und auf die Tortenoberfläche spritzen.

    9

Die Torte rundherum mit Kokosraspeln garnieren und bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.


Rezeptvideo



Das könnte Sie auch interessieren