Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte
Laktosefrei
Vegan
Vegetarisch
Abbildung des Rezepts Veganes Chili sin Carne

Veganes Chili sin Carne

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 695/​2895
    kcal / kJ
  • 59 g
    Kohlen-hydrate
  • 15 g
    Eiweiß
  • 40 g
    Fett
  • 5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    695/2895 kcal/kJ, 59 g Kohlen-hydrate, 15 g Eiweiß, 40 g Fett, 5 BE

Zutaten (4 Portionen)

200 g Reis
Salz
3 Paprika
2 Möhren
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 Chilischoten
1 Dose Mais 285 g Abtropfgewicht
2 Dosen Kidneybohnen 250 g Abtropfgewicht
1 Dose weiße Bohnen (Abtropfgewicht 255 g)
3 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
800 g Tomaten, passiert
1 EL Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer
2 Limetten
1 Bund Koriander
400 g veganer Schmand

Rezept-Tipp

  • Nach Belieben Sojageschnetzeltes hinzufügen.

  • Laktosefrei genießen

    Achten Sie beim Kauf der Zutaten darauf, laktosefreie Produkte auszuwählen.


Zubereitung

    1

Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

    2

Paprikas waschen, putzen, Kerngehäuse entfernen und das Paprikafleisch in grobe Würfel schneiden. Möhren waschen, abtrocknen, schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili waschen, längs aufschneiden, putzen, und in Streifen schneiden. Mais und Bohnen in einem Sieb abgießen und mit Wasser abspülen.

    3

Öl in einen Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Paprika bei mittlerer Hitze anschwitzen. Tomatenmark zugeben und ebenfalls kurz anschwitzen. Passierte Tomaten zugeben und circa 10 Minuten köcheln lassen. Mais und Bohnen zugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

    4

Limette heiß waschen, abtrocknen und in Keile schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Veganes Chili mit Schmand, Limettenspalten und Koriander bestreut servieren.



Das könnte Sie auch interessieren