Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Violette Gnocchi mit Ziegenkäse-Sauce und Gemüse

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 761.75/​3189.29
    kcal / kJ
  • 124.25 g
    Kohlen-hydrate
  • 17.50 g
    Eiweiß
  • 20.10 g
    Fett
  • 7.30
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    761.75/3189.29 kcal/kJ, 124.25 g Kohlen-hydrate, 17.50 g Eiweiß, 20.10 g Fett, 7.30 BE

Zutaten (2 Portionen)

Zutaten für die Gnocchi:

1 kg violette Süßkartoffeln
75 g Kartoffelstärke
75 g Dinkelmehl Type 630
1-2 Eigelb
Salz und Pfeffer
Optional: Lebensmittelfarbe, violett

Zutaten für die Ziegenkäse-Sauce:

200 g Ziegenfrischkäse
50-100 ml Milch
Cayennepfeffer
1 Knoblauchzehe

Optionales Topping (nicht in Nährwertangaben enthalten):

Handvoll Pinienkerne, in der Pfanne angeröstet
Frische Tomaten und Feldsalat oder Basilikum

Zutaten für das angeschwitzte Gemüse:

500 g violette Urmöhren
500 g Trüffelkartoffeln
2 Schalotten, fein gewürfelt
45 g Butter
0.5 TL Zucker
60 ml Orangensaft
Salz und Muskat

Zubereitung

    1

Violette Süßkartoffeln mit Schale im Backofen bei 180 Grad circa 45 Minuten backen.

    2

Violette Urmöhren und Trüffelkartoffeln schälen, in gleichmäßige Spalten schneiden und in wenig kochendem Salzwasser 10 Minuten vorgaren und anschließend abschrecken.

    3

Süßkartoffeln abkühlen lassen, halbieren und das Fleisch mit einem Löffel auskratzen und durch eine Kartoffelpresse drücken (oder mit einem Stampfer zerkleinern).

    4

Kartoffeln mit dem Mehl, der Stärke, der violetten Lebensmittelfarbe und dem Eigelb vermengen (erst nur eins und dann je nach Festigkeit ein Zweites hinzufügen). Den Teig mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu Gnocchi formen: hierfür werden kleine Kugeln geformt, etwas platt gedrückt und mit einer Gabel von beiden Seiten leicht eingedrückt.

    5

Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Gnocchi nebeneinander hineinlegen und abgedeckt für 10 Minuten in den Ofen geben.

    6

30 Gramm Butter in einem Topf zerlassen und Schalotten darin glasig dünsten. Urmöhren und Trüffelkartoffeln zugeben und mit Zucker bestreuen. Das Gemüse mit dem Orangensaft ablöschen und leicht einkochen lassen, anschließend mit Salz und Muskat würzen und 15 Gramm kalte Butter zum Binden einrühren.

    7

Währenddessen den Ziegenfrischkäse mit Milch erhitzen (je nach Konsistenz 50 bis 100 Milliliter) und mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken.

    8

Das angeschwitzte Gemüse zusammen mit den Gnocchi und der Sauce auf einem Teller anrichten, mit Pinienkernen garnieren. Die Sauce vor dem Anrichten mit dem Stabmixer aufschäumen.



Das könnte Sie auch interessieren