Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Online-Marktplatz
Filial-Angebote
Entdecken Sie unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Auberginensalat mit cremigem Tahin-Dressing

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 350/​1463
    kcal / kJ
  • 18 g
    Kohlen-hydrate
  • 10 g
    Eiweiß
  • 24 g
    Fett
  • 1.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    350/1463 kcal/kJ, 18 g Kohlen-hydrate, 10 g Eiweiß, 24 g Fett, 1.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

2 Auberginen
2 rote Paprikaschoten
einige Zweige Oregano, ersatzweise getrocknet
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
2 TL Kreuzkümmel
0.5 TL Chiliflocken
0.5 TL gemahlener Koriander
Jodsalz
Salatgurke
250 g Cherryrispentomaten
15 g Minze
1 Bio-Zitrone
250 g Sojagurt
2 EL Tahin
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

    1

Backofen auf 190 °C Umluft (Ober-/Unterhitze: 210 °C) vorheizen.

    2

Auberginen und Paprika waschen und abtropfen lassen. Auberginen vom Strunk befreien, Paprika entkernen und beides in circa 2 Zentimeter große Würfel schneiden.

    3

Oregano waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln in feine Ringe schneiden, Knoblauch fein würfeln.

    4

Auberginen- und Paprikawürfel mit Oregano, der Hälfte des Knoblauchs, 3 Esslöffel Öl, Kreuzkümmel, Chiliflocken, Koriander und 1 Teelöffel Salz marinieren, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und 20 bis 25 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

    5

Gurke und Tomaten waschen und trocken tupfen. Gurke schälen, in circa 1 Zentimeter große Würfel schneiden, Tomaten halbieren. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und in Streifen schneiden.

    6

Zitrone heiß abwaschen, schälen, die Schale in feine Streifen schneiden, die Zitrone filetieren und den Rest Zitronensaft aus der Schale auspressen.

    7

Sojagurt mit Tahin, Zitronensaft, restlichem Knoblauch und restlichem Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ofengemüse, Zwiebelringe, Gurkenwürfel, Tomaten, Minze, Zitronenschale und -filets vermengen, mit Tahin-Dressing beträufeln und lauwarm servieren.

    8

Nach Wunsch mit geröstetem Sesam bestreuen.



Das könnte Sie auch interessieren