Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Mochi Donuts

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 403/​1686
    kcal / kJ
  • 47 g
    Kohlen-hydrate
  • 4.6 g
    Eiweiß
  • 22 g
    Fett
  • 4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    403/1686 kcal/kJ, 47 g Kohlen-hydrate, 4.6 g Eiweiß, 22 g Fett, 4 BE

Zutaten (14 Stück)

Für den Teig

100 ml Milch lauwarm
310-330 g Kartoffelmehl
Messerspitze Salz
30 g zerlassene Butter
1 Ei, Größe M
1 TL Trockenhefe
50 g Puderzucker

Außerdem

700 ml Frittieröl

Für die rosane Glasur

50 g Sahne
100 g weiße Kuvertüre
Messerspitze Lebensmittelfarbpaste, z. B. brombeerrot

Für die grüne Matcha-Glasur

50 g Sahne
100 g weiße Kuvertüre
0.5 TL Matchatee-Pulver

Für die Dekoration

40 g weiße Kuvertüre
5 g Himbeeren, gefriergetrocknet
1 EL Krokant

Zubereitung

    1

Für den Teig lauwarme Milch mit 100 Gramm Kartoffelmehl verrühren. Anschließend Salz und zerlassene Butter einrühren.

    2

Das Ei und das restliche Kartoffelmehl hinzufügen und verrühren. Abschließend Puderzucker sowie Trockenhefe hinzugeben und alles kurz verkneten. Info: Es entsteht ein klebriger, nicht ganz fester Teig.

    3

Aus dem Teig insgesamt 72 kleine Bällchen formen. Backpapier in 9 Quadrate schneiden. 8 Teigbällchen auf einem Backpapierzuschnitt zu einem Mochi-Donut (je 26 Gramm) zusammensetzen.

    4

In einem Topf Frittieröl erhitzen. Die Mochi-Donuts 3 bis 4 Minuten goldbraun frittieren. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

    5

Für die Glasuren weiße Kuvertüre fein hacken. Schlagsahne in einem Topf erwärmen, mit Lebensmittelfarbpaste einfärben und Kuvertüre darin schmelzen lassen. In einer weiteren Schüssel weiße Kuvertüre ebenfalls fein hacken und gemeinsam mit Schlagsahne schmelzen und Matchapulver einrühren.

    6

Die Oberfläche der Mochi-Donuts in die Glasur tunken und antrocknen lassen.

    7

Für die Dekoration weiße Kuvertüre fein hacken, in einen Spritzbeutel füllen und diesen mit einem Knoten verschließen. Den Spritzbeutel in eine Schüssel mit kochendem Wasser legen und schmelzen lassen. Die Spitze des Spritzbeutels abschneiden und die Mochi-Donuts garnieren. Rosane Mochi-Donut mit gefriergetrockneten Himbeeren und grüne Mochi-Donuts mit Krokant dekorieren.


Rezeptvideo



Das könnte Sie auch interessieren