Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Online-Marktplatz
Filial-Angebote
Entdecken Sie unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Orientalische Hackbällchen mit buntem Linsensalat

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 670/​2801
    kcal / kJ
  • 47 g
    Kohlen-hydrate
  • 44 g
    Eiweiß
  • 26 g
    Fett
  • 4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    670/2801 kcal/kJ, 47 g Kohlen-hydrate, 44 g Eiweiß, 26 g Fett, 4 BE

Zutaten (4 Portionen)

200 g Beluga-Linsen
1 Zucchini
0.5 Blumenkohl
2 Rispentomaten
200 g grüne Bohnen
Jodsalz
2 Zweige Thymian
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 Süßkartoffel
200 g Champignons
1 Limette
400 g Hackfleisch vom Rind
0.5 TL Paprikapulver
1 TL Kurkuma
2 TL Kreuzkümmel
1 Prise Zimtpulver
1 EL Sonnenblumenöl
1 Granatapfel
2 EL Olivenöl

Rezept-Tipp

  • Der Linsensalat schmeckt auch hervorragend in der vegetarischen Variante mit Falafeln.


Zubereitung

    1

Linsen nach Packungsanweisung in ausreichend Wasser garen, abschütten und abtropfen lassen.

    2

Zucchini, Blumenkohl, Tomaten und Bohnen waschen und trocken tupfen. Zucchini vom Strunk befreien und raspeln, Blumenkohl in Röschen teilen, Tomaten vom Strunk befreien und 2 Zentimeter groß würfeln. Bohnen putzen, halbieren, circa 3 Minuten in Salzwasser garen und in kaltem Wasser abschrecken.

    3

Thymian und Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Knoblauch und Zwiebel abziehen und fein würfeln. Süßkartoffel schälen, halbieren und in 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Champignons putzen und vierteln. Limette auspressen.

    4

Die Hälfte der Petersilie mit Hackfleisch, Paprikapulver, Kurkuma, Kreuzkümmel, Zimtpulver, 1 Teelöffel Salz, 3 Esslöffel kaltem Wasser, Knoblauch- und Zwiebelwürfeln circa 5 Minuten kräftig durchkneten. Zucchini unter die Hackmasse kneten, zu 20 kleinen Bällchen formen, in einer großen Pfanne in erhitztem Sonnenblumenöl circa 5 Minuten goldgelb braten und warm stellen.

    5

Blumenkohl salzen, mit den Süßkartoffelscheiben in die Pfanne geben und 8 bis 10 Minuten im verbliebenen Bratfett rösten. Champignons und Thymian zugeben, weitere 2 bis 3 Minuten mitbraten, Tomaten und Bohnen untermengen.

    6

Granatapfelkerne herauslösen. Linsen mit Olivenöl, Salz und Limettensaft marinieren. Gemüse mit den Granatapfelkernen unter die Linsen heben, mit der restlichen Petersilie bestreuen und mit den Hackbällchen servieren.



Das könnte Sie auch interessieren