Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Ramen mit Schweinebauch

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 820/​3437
    kcal / kJ
  • 45 g
    Kohlen-hydrate
  • 21 g
    Eiweiß
  • 62 g
    Fett
  • 3.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    820/3437 kcal/kJ, 45 g Kohlen-hydrate, 21 g Eiweiß, 62 g Fett, 3.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

300 g Schweinebauch
30 g Ingwer
2 Knoblauchzehen
0.5 TL Pfefferkörner
1 Zimtstange
Salz
5 EL Sojasoße
30 ml Apfelessig
1 TL Chiliflocken
2 Möhren
60 g junger Blattspinat, ersatzweise tiefgekühlt
2 Lauchzwiebeln
100 g braune Champignons
8 Minimaiskolben (Glas)
90 g Bambussprossen
3 EL Sesamöl
2 Zweige Minze
0.5 Bund Basilikum
200 g Weizennudeln
50 g tiefgekühlte Erbsen
2 hartgekochte Eier

Rezept-Tipp

  • Bereiten deine Ramen als Veggie-Variante zu und serviere sie mit gebratenen, in gehackten Erdnüssen gewälzten Räuchertofuscheiben.


Zubereitung

    1

Schweinebauch kalt abwaschen, trocken tupfen und in 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Ingwer und Knoblauch abziehen, in Scheiben schneiden, mit Pfeffer und Zimt ca. 2 Minuten in einem Topf anrösten und mit 600 Millilitern Wasser ablöschen.

    2

Schweinebauch, 1 Teelöffel Salz, 3 Esslöffel Sojasoße, Essig und Chili zugeben und 25 Minuten köcheln lassen. Fond durch ein Sieb gießen und das Fleisch beiseitestellen.

    3

Möhren, Spinat und Lauchzwiebeln waschen, abtropfen lassen und mit den Champignons putzen. Möhren schälen, halbieren und schräg in feine Scheiben schneiden. Spinat grob zerkleinern, Champignons in Scheiben und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Maiskolben und Bambussprossen abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

    4

Gemüse nacheinander 2 bis 3 Minuten in einer Pfanne in 2 Esslöffel erhitztem Öl anbraten und warm stellen. Minze und Basilikum waschen, Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Weizennudeln nach Packungsanweisung mit den Erbsen in Salzwasser garen, abschütten, warm stellen und die Eier schälen.

    5

Schweinebauch trocken tupfen und im restlichen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Sud mit geschälten Eiern aufkochen und mit restlicher Sojasoße und Salz abschmecken. Nudeln mit Gemüse auf 4 Schalen verteilen, mit kochend heißem Sud übergießen, Eier halbieren, zugeben, mit gebratenem Schweinebauch, Kräutern und nach Wunsch mit Erdnüssen bestreut genießen.



Das könnte Sie auch interessieren