Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

kaufland.de/rezepte

Valentinstags-Cookies mit Pralinen

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 110/​460
    kcal / kJ
  • 13.5 g
    Kohlen-hydrate
  • 1.5 g
    Eiweiß
  • 5.5 g
    Fett
  • 1.1
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    110/460 kcal/kJ, 13.5 g Kohlen-hydrate, 1.5 g Eiweiß, 5.5 g Fett, 1.1 BE

Zutaten (30 Stück)

Für den Teig:

90 g zimmerwarme Butter
120 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
90 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Ei
200 g Mehl
5 g Backpulver

Außerdem:

60 g Puderzucker
Lebensmittelfarbe, z. B. bordeauxrot
30 Schokoladenherzen, z. B. Milka Pralinés

Zubereitung

    1

Für den Keksteig zimmerwarme Butter, Frischkäse, Zucker, Vanilleextrakt und Ei mit einem Handrührgerät eine Minute lang mixen.

    2

Mehl und Backpulver hinzugeben und alles zu einer homogenen, weichen Masse verrühren. Den klebrigen Teig 30 Minuten kühl stellen, sodass er fester wird.

    3

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Puderzucker mit Lebensmittelfarben einfärben. Dafür den Puderzuckerzucker mit der Lebensmittelfarbe zwischen den Händen verreiben, bis sich dieser hellrot färbt.

    4

Die Hände mit Wasser anfeuchten und den gekühlten Teig zu 30 Kugeln formen. Jede Kugel in eingefärbten Puderzucker wälzen und mit ein wenig Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Teig für 11 bis 12 Minuten backen.

    5

Die Cookies nach dem Backen noch warm mit Schokoladenherzen belegen. Diese ein wenig eindrücken. Cookies für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, sodass die Schokoladenherzen Form behalten.


Rezeptvideo



Das könnte Sie auch interessieren