Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

Dekoration für Silvester: Schöne Ideen zum Selbermachen

Mit festlicher Dekoration ins neue Jahr zu rutschen, macht besonders Kindern große Freude. Wir haben drei Ideen für Silvester gesammelt, die kinderleicht und schnell umzusetzen sind. So wird der Jahreswechsel für alle Gäste zu einem unvergesslichen Fest.

Silvester mit Kindern

Planen Sie gemeinsam den Abend

Silvester ist ein schöner Anlass, gemeinsam mit der Familie zu feiern, zu lachen und über die Wünsche für das neue Jahr zu sprechen. Für die kleinen Lieblinge ist der Abend häufig sehr aufregend. Schließlich dürfen sie an keinem anderen Tag im Jahr so lange aufbleiben. Je mehr Sie als Familie die Feier gemeinsam planen und sich über das Menü, die Spiele und die Dekoration Gedanken machen, desto größer ist die Freude auf allen Seiten.


Basteln für den Jahreswechsel

Festliche Deko für Silvester

Versüßen Sie Ihren Kindern die Vorfreude, indem Sie sie in die Vorbereitungen einbinden, zum Beispiel beim Basteln der Dekoration. Der Menge an Konfetti und Glitzer sind dabei keine Grenzen gesetzt. Auch mit Bastelutensilien, die Sie bereits zu Hause haben, ist der Partyraum kinderleicht geschmückt. 


Drei Ideen für die Silvesterdekoration

Glückskekse, Knallbonbons und Silvestergirlande

Ins neue Jahr starten besonders Kinder gerne inmitten leuchtender Farben, buntem Konfetti oder funkelnder Wunderkerzen. Durch verstecke Überraschungen und kleine Botschaften in der selbst gemachten Dekoration sorgen Sie zusätzlich für schöne Momente, die alle Familienmitglieder begeistern. Wir haben drei tolle Ideen gesammelt, mit denen die Silvesterparty zum Knaller wird.

Glückskekse aus Papier

Immer wieder eine schöne Überraschung sind Glückskekse. Ein noch größeres Highlight sind sie, wenn sie selbst gebastelt werden.

Sie brauchen:

  • farbigen Bastelkarton
  • Zirkel oder eine runde Vorlage, beispielsweise ein Glas oder eine kleine Schüssel
  • Bleistift
  • Schere
  • Fotokleber oder Klebestreifen
  • Botschaften auf Papierstreifen

So geht's:

  1. Kreise auf dem Papier aufmalen und ausschneiden. Einen Papierstreifen mit der Botschaft waagerecht in der Mitte des Kreises platzieren. Der Streifen sollte nicht über den Rand hinausreichen.
  2. Den Kreis vertikal dritteln und nacheinander die linke und rechte Seite nach innen falten, sodass sie sich komplett überlappen. Nun die Form in der Horizontalen knicken, sodass die obere Kante bündig auf der unteren liegt.
  3. Mittels eines Klebestreifens diese beiden Enden aneinander befestigen. Den Keks nun umdrehen. Fertig ist der kleine Glücksbringer mit der ganz persönlichen Nachricht.

Bastelanleitung für die Glückskekse zum Download

FamilienMomente - Glueckskekse (1.7 MB)

Knallbonbons

Knallbonbons machen nicht nur Spaß beim Öffnen, sondern sehen auf dem gedeckten Tisch auch schön aus. Mit individueller Füllung machen Sie Ihren Gästen eine ganz persönliche Freude. 

Sie brauchen:

  • Klopapierrolle oder Küchenrolle
  • Geschenkpapier
  • Dekoband
  • Schere
  • Klebeband
  • Konfetti in silvestertauglichen Motiven wie Sterne oder Schneeflocken
  • Kleinigkeiten zum Befüllen wie Schokolade oder kleine Geschenke

So geht's:

  1. Toilettenpapierrolle oder zugeschnittene Küchenrolle mit dem Geschenkpapier umwickeln und an beiden Enden so zurechtschneiden, dass genug Papier übersteht, um es später mit dem Dekoband zusammenzubinden. Das Geschenkpapier mit dem Kleber am Karton befestigen.
  2. Nun das überstehende Papier an einer Seite zusammenbinden. Hier ist Vorsicht geboten, denn das Knallbonbon muss fest verschlossen sein, damit der Inhalt nicht herausfallen kann, das Papier sollte jedoch auch nicht reißen.
  3. Die Kleinigkeiten und das Konfetti in die Kartonrolle füllen und anschließend die noch offene, zweite Seite mit dem Dekoband fest verschließen. 
  4. Den Namen der jeweils beschenkten Person auf das Knallbonbon schreiben und schon ist die Silvesterüberraschung fertig.

Bastelanleitung für die Knallbonbons zum Download

FamilienMomente - Knallbonbons (1.7 MB)

Silvestergirlande

Ein feierlicher Silvesterabend lebt von der Dekoration. Dabei darf eine Girlande auf keinen Fall fehlen. Diese Idee kann auch noch kurzfristig und bei Zeitnot umgesetzt werden.

Sie brauchen:

  • farbigen Bastelkarton
  • Schere
  • Bleistift
  • Klebestift oder Klebeband
  • Faden
  • optional: Stifte und Glitzer zum Verzieren 

So geht's:

  1. Mit einem Bleistift Dreiecke vorzeichnen und diese anschließend ausschneiden. Die ausgeschnittenen Kartonecken können nun nach Lust und Laune verziert und beschriftet werden.
  2. Den Faden ausbreiten und die Dreiecke in regelmäßigen Abständen darauf verteilen. Nun beides mit Kleber auf der Rückseite des Kartons aneinander fixieren. 
  3. Die Girlande kann nun am gewünschten Ort aufgehängt werden. Besonders gut eignen sich beispielsweise  Vorhangstangen.

Bastelanleitung für die Silvestergirlande zum Download

FamilienMomente - Silvestergirlande (1.6 MB)

Das könnte Sie auch interessieren