Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

Basteln mit Kindern: Upcycling-Ideen für Weihnachten

Weihnachtsgeschenke werden von Kindern gerne selbst gemacht. Eine schöne Idee ist es, aus alten Gegenständen festliche Dekoration zu basteln. Was Upcylcling ist und welche Ideen sich für Weihnachten eignen, lesen Sie in unserem FamilienMoment.

Definition

Was bedeutet Upcycling?

Wer gern bastelt, für den ist Upcycling genau das Richtige. Denn hierbei wird alten Sachen neues Leben eingehaucht. Egal, ob es um Kleben, Nähen, Hämmern oder Bohren geht – bei den neuen Projekten ist dies ganz vielfältig umsetzbar. Und das Tollste daran, auch mit Kindern können Sie auf diesem Weg kreativ werden – zum Beispiel saisonal: Weihnachtsgeschenke.


Materialien

Was eignet sich fürs Upcycling? 

Beim Upcycling sind Ihnen keine Grenzen gesetzt, Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Prüfen Sie, was Sie für Gegenstände oder Materialien zu Hause haben, die nicht mehr benötigt werden und sich als Bastelobjekt eignen.

Wer auch das Geschenkpapier verzieren oder selbst herstellen möchte, findet hier tolle Ideen dafür.


3 Upcycling-Ideen für Weihnachten

Foto-Teelicht, Weihnachtsbaumschmuck und Schneekugel

Egal ob Klopapierrollen, Altgläser oder Konservendosen, vieles im Haushalt eignet sich zum Basteln. Wir haben drei Ideen für Sie, die Sie gemeinsam mit Ihren Kindern umsetzen können. 

Foto-Teelicht

Kerzenschein gehört nicht nur zum Advent oder zu Weihnachten, sondern sorgt das ganze Jahr über für ein schönes Ambiente. Über ein Foto-Teelicht freut sich der Beschenkte daher nicht nur an Weihnachten. Wir stellen Ihnen unsere Upcyclingidee mit einem eigenen Fotomotiv vor.

Sie brauchen:

  • kleines Glas, zum Beispiel ein altes Marmeladenglas
  • DIN-A4-Blatt
  • weißes Backpapier
  • Schere
  • Klebeband
  • Glöckchen
  • Garn
  • Drucker
  • Stift
  • Teelicht

So geht's:

  1. Das Backpapier zurechtschneiden, sodass es kleiner ist als das DIN-A4-Blatt. Anschließend mit dem Klebeband auf dem weißen Papier befestigen. Nun das farbige oder schwarz-weiße Foto auf das Backpapier drucken. Darauf achten, dass beide Papiere korrekt eingezogen werden. Das Backpapier vom weißen Papier lösen und so ausschneiden, dass das Bild auf einem Streifen um das Glas gewickelt werden kann.
  2. Das ausgeschnittene Backpapier kann mit einem Rahmen oder kleinen Zeichnungen verziert werden. Danach den Streifen um das Glas legen und mit Klebeband befestigen.
  3. Das Glas kann mit Garn oder einem Glöckchen dekoriert werden. Zum Ende noch ein Teelicht reinstellen und fertig.

Bastelanleitung für die Foto-Teelichter als Download

FamilienMomente - Foto-Teelicht (1.5 MB)

Ornamente für den Weihnachtsbaum

Individueller Baumschmuck macht Ihr Weihnachtsfest oder das Ihrer Lieben zu etwas ganz Besonderem. Eine tolle Upcyclingidee ist die Verwendung von nicht mehr benötigten Puzzleteilen. Mit etwas Farbe und Kleber lassen sich damit schöne Ornamente kreieren. 

Sie brauchen:

  • mehrere Puzzleteile, je kleiner desto besser
  • weiße Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Glitzer
  • Klebestift
  • Geschenkband oder Garn
  • Optional: ein rundes Stück Pappe zur Unterstützung

So geht's:

  1. Die Puzzleteile in der gewünschten Form zurechtlegen. Dann mit dem Klebestift aneinander befestigen. Für einen besseren Halt kann die Schneeflocke von hinten mit einem aufgeklebten rundem Stück Pappe unterstützt werden.
  2. Sobald der Klebstoff getrocknet ist, die Schneeflocke von vorne und hinten mit der weißen Farbe bemalen und während diese noch feucht ist, mit dem Glitzer bestreuen.
  3. Wenn die Farbe trocken ist, auf der Rückseite der Schneeflocke mit dem Klebestift ein Band oder Garn als Schlaufe befestigen.
  4. Das Ornament kann nun in den Baum gehängt werden.

Bastelanleitung für die Ornamente als Download

FamilienMomente - Ornamente-Weihnachtsbaum (1.7 MB)

Schneekugeln

Ob als Urlaubssouvenir oder mit der Lieblingsfigur bestückt: Es gibt die Schneekugeln in unzähligen Varianten. Eine selbst gebastelte Kugel mit individuellem Motiv begeistern jeden.

Sie brauchen:

  • Marmeladenglas mit Deckel
  • Heißklebepistole
  • Dekoschnee
  • Glitzer
  • kleine Figuren aus Glas oder Kunststoff, wie Tannenbaum, Engel, Weihnachtsmann
  • einen Liter destilliertes Wasser
  • drei Tropfen Spülmittel
  • Schleifenband oder Kordel

So geht's:

  1. Auf die Innenseite des Deckels mit Heißkleber die gewünschten Figuren kleben. Durch das Wasser und das Glas wirken kleine Figuren besser als größere.
  2. In das Glas das destillierte Wasser füllen. Das Spülmittel, etwa einen Teelöffel Dekoschnee und etwas Glitzer zugeben. Deckel vorsichtig einsetzen und fest verschließen. Mit dem Heißkleber kann er zugeklebt werden, sodass nichts ausläuft.
  3. Das Glas mit Schmuck- oder Schleifenband umwickeln. Fertig ist die Schneekugel.

Bastelanleitung für die Schneekugeln als Download

FamilienMomente - Schneekugel (1.6 MB)

Dies sind nur drei von unzähligen Ideen. Denn das Tolle beim Upcycling ist, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Gerade Kinder können sich hierbei so richtig austoben und sich entfalten.


Das könnte Sie auch interessieren