Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

Nervennahrung: 15 Lebensmittel gegen Stress

Gamer wissen, dass Zocken Energie braucht! Die richtige Nervennahrung beim Snacken kann deshalb dabei helfen, die Aufmerksamkeit und Reaktionsf├Ąhigkeit aufrechtzuerhalten. Gaming kann vor allem aber auch eines sein: stressig. Sei es aufgrund von Wettbewerben, dem Druck, sein Team nicht h├Ąngen zu lassen oder einfach dem Wunsch, besser zu werden. Hier erf├Ąhrst du alles rund um das Thema Nervennahrung, damit deine Sinne auch bei der n├Ąchsten Session gesch├Ąrft sind und das Game auch ├╝ber Stunden hinweg zum Erfolg wird.

Auf einen Blick

Inhalte dieser Seite auf einen Blick  

  • Was ist Nervennahrung und warum ist Stress schlecht f├╝r dich?
  • Wir zeigen dir, was die Vorteile von Nervennahrung f├╝r Gamer sind.
  • ├ťbersicht von Vitaminen und Mineralstoffen, die gut f├╝r deine Nerven sind.
  • Weitere M├Âglichkeiten dein Stress-Level zu senken und entspannt zu bleiben.

Definition

Was ist Nervennahrung?

Wer zockt, braucht starke Nerven, um fordernde Runden und lange Sessions zu meistern. Dabei kann gute Nervennahrung helfen. Nervennahrung bezeichnet Lebensmittel, die spezielle N├Ąhrstoffe enthalten, welche den K├Ârper und insbesondere das Nervensystem st├Ąrken sollen. Dazu z├Ąhlen beispielsweise Lebensmittel mit hohem Anteil an Magnesium, Vitamin B6 und B12, Omega-3-Fetts├Ąuren oder auch bestimmte Aminos├Ąuren wie Tryptophan. Diese N├Ąhrstoffe k├Ânnen dabei helfen, den K├Ârper zu beruhigen und die Konzentration und kognitive Leistungsf├Ąhigkeit zu verbessern.

Warum ist Stress schlecht f├╝r den K├Ârper?

Stress ist eine nat├╝rliche Reaktion des K├Ârpers auf belastende Situationen und kann in geringem Ma├če auch positive Effekte haben. Wenn eine Person unter Stress steht, setzt der K├Ârper eine Reihe von Reaktionen in Gang, die auf eine erh├Âhte Leistungsf├Ąhigkeit abzielen. Diese Reaktionen werden auch als ÔÇ×Kampf- oder FluchtreaktionÔÇť bezeichnet und umfassen unter anderem eine erh├Âhte Herzfrequenz und Blutdruck, eine beschleunigte Atmung und eine gesteigerte Produktion von Hormonen wie Cortisol und Adrenalin. Auch Gaming kann unser Nervensystem in Stress versetzen und so Cortisol im K├Ârper freisetzen. In akuten Stresssituationen kann Cortisol dazu beitragen, den K├Ârper auf eine erh├Âhte Leistungsf├Ąhigkeit vorzubereiten. Wenn jedoch zu viel Cortisol ausgesch├╝ttet wird, beispielsweise bei chronischem Stress, kann dies negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Gerade unser Immunsystem sowie das Herz-Kreislaufsystem leiden darunter. So kann Dauerstress einen hohen Blutdruck, Magen-Darm-Beschwerden, aber auch ein geschw├Ąchtes Immunsystem zur Folge haben.

Was beruhigt die Nerven am schnellsten?

Wenn die Wins gerade mal ausbleiben und die Gaming-Session nicht l├Ąuft wie erhofft, kann das die Nerven ganz sch├Ân belasten. Zum Gl├╝ck gibt es einige Methoden, um die Nerven schnell zu beruhigen. Dazu z├Ąhlen beispielsweise Entspannungs├╝bungen wie Yoga, aber auch Atemtechniken k├Ânnen helfen, den K├Ârper zu beruhigen. Auch bestimmte Lebensmittel wie beispielsweise Waln├╝sse, Haferflocken oder Bananen k├Ânnen durch ihre N├Ąhrstoffzusammensetzung eine beruhigende Wirkung haben und so den K├Ârper entspannen.


Vorteile

Vorteile von Nervennahrung f├╝r Gamer

Die richtige Nervennahrung bringt dein Gaming aufs n├Ąchste Level. Gaming kann stressig sein, insbesondere wenn man sich auf ein kompetitives Spiel konzentriert. Nervennahrung kann dabei helfen, den K├Ârper zu beruhigen und den Stress abzubauen. Ebenso kann sie dazu beitragen, die Konzentration und kognitive Leistungsf├Ąhigkeit zu verbessern. Nach intensiven Gaming-Sessions ben├Âtigt der K├Ârper Zeit zur Regeneration. Nervennahrung kann dazu beitragen, die Erholung zu beschleunigen und den K├Ârper schneller wieder in den Normalzustand zu bringen.

Gamer k├Ânnen von der richtigen Nervennahrung nur profitieren. Wir haben einige Vorteile von Nervennahrung f├╝r Gamer f├╝r dich zusammengefasst:

  • Verbesserung der Konzentration und kognitiven Leistungsf├Ąhigkeit
  • Reduzierung von Stress und Anspannung
  • Unterst├╝tzung des Immunsystems
  • Verbesserung des Schlafes und der Regeneration
  • Erh├Âhung der Energie und Ausdauer


Vitamine und Mineralien

Nervennahrung: Vitamine und Mineralien f├╝r starke Nerven

Eine ausgewogene Ern├Ąhrung mit ausreichender Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen ist wichtig f├╝r eine gute Nervenfunktion. Hier erf├Ąhrst du, welche Vitamine dein Nervensystem st├Ąrken und dich ideal auf die n├Ąchste Gaming-Session vorbereiten.

Welche Vitamine st├Ąrken die Nerven?

Vitamine spielen eine wichtige Rolle bei der St├Ąrkung der Nerven und k├Ânnen helfen, Stress abzubauen. Insbesondere die Vitamine B1, B2, B6 und B12 sind f├╝r eine gesunde Funktion des Nervensystems unerl├Ąsslich. Sie tragen zur ├ťbertragung von Nervensignalen bei und k├Ânnen helfen, Stress abzubauen. Vitamin B6 ist besonders wichtig f├╝r die Synthese von Serotonin und Dopamin, den Botenstoffen, die f├╝r eine gute Stimmung und Entspannung sorgen. Vitamin C ist ein wichtiges Antioxidant, das Sch├Ąden durch freie Radikale verhindern kann. Es kann auch die Produktion von Stresshormonen reduzieren und das Immunsystem st├Ąrken, um den K├Ârper gegen Stress zu sch├╝tzen. Vitamin D ist wichtig f├╝r die Aufnahme von Kalzium und Phosphat, die f├╝r starke Knochen und Z├Ąhne unerl├Ąsslich sind. Es kann auch dazu beitragen, die Stimmung zu verbessern und das Risiko von Depressionen zu verringern. Vitamin E ist ein weiteres wichtiges Antioxidans, das dazu beitragen kann, die Nerven vor Sch├Ąden zu sch├╝tzen. Es kann auch Entz├╝ndungen im K├Ârper reduzieren und den K├Ârper gegen Stress sch├╝tzen.

Vitamin

Funktion in Bezug auf Nerven und Stress

B1

Tr├Ągt zur ├ťbertragung von Nervensignalen bei, kann helfen, Stress abzubauen

B2

Wichtig f├╝r eine gesunde Funktion des Nervensystems

B6

Wichtig f├╝r die Synthese von Serotonin und Dopamin, kann helfen, Stress abzubauen

B12

Wichtig f├╝r eine gesunde Funktion des Nervensystems

C

Kann die Produktion von Stresshormonen reduzieren, das Immunsystem st├Ąrken

D

Kann die Stimmung verbessern, das Risiko von Depressionen verringern

E

Kann die Nerven vor Sch├Ąden sch├╝tzen, Entz├╝ndungen reduzieren

Welche Mineralstoffe helfen gegen Stress?

Mineralien werden oft ├╝bersehen, sind aber ebenso wichtig wie Vitamine, wenn es darum geht, Stress abzubauen. Beim Gaming und auch beim Sport ist Magnesium ein unsch├Ątzbarer Helfer, um die Muskeln und Nerven zu entspannen und die Produktion von Stresshormonen zu reduzieren. Kalzium wiederum unterst├╝tzt die Knochen- und Zahnbildung und wirkt entspannend auf Muskeln und Nerven. Zink ist ein weiterer wichtiger Mineralstoff, der das Immunsystem st├Ąrkt und den K├Ârper gegen Stress sch├╝tzen kann. Zus├Ątzlich verbessert es die Stimmung und hilft bei der Reduzierung von Stresshormonen. Nicht zu vergessen ist Eisen, das f├╝r die Sauerstoffversorgung des K├Ârpers und die Produktion von Energie unerl├Ąsslich ist. Ein Mangel an Eisen kann zu M├╝digkeit und Stress f├╝hren, daher sollte es in der Nervennahrung f├╝r Gamer nicht fehlen.

Mineralstoff

Funktion in Bezug auf Stress

Magnesium

Kann helfen, Stress abzubauen, indem es die Produktion von Stresshormonen reduziert und die Stimmung verbessert

Kalzium

Kann helfen, Stress abzubauen, indem es die Muskeln und Nerven entspannt

Zink

Kann helfen, den K├Ârper gegen Stress zu sch├╝tzen, die Stimmung zu verbessern und den Abbau von Stresshormonen zu unterst├╝tzen

Eisen

Kann helfen, Energie zu produzieren und einem Mangel an Eisen, der zu M├╝digkeit und Stress f├╝hren kann, vorzubeugen

Serotonin f├╝r bessere Laune

Die Gaming-Session ist gewonnen und das macht nat├╝rlich gute Laune. Daf├╝r ist in unserem Gehirn unter anderem Serotonin verantwortlich. Serotonin ist ein wahrer Allesk├Ânner, wenn es um unser Wohlbefinden geht. Dieses Gl├╝ckshormon sorgt nicht nur f├╝r ein waches, gutes und leistungsf├Ąhiges Gef├╝hl, sondern reguliert auch negative Emotionen wie Angst, Kummer und Wut. Ein niedriger Serotoninspiegel kann sich dementsprechend negativ auf unsere k├Ârperliche und psychische Gesundheit auswirken. Gl├╝cklicherweise kann unser K├Ârper Serotonin aus Aminos├Ąuren herstellen, insbesondere aus Tryptophan. Diese wichtige Aminos├Ąure findet man in vielen gesunden Lebensmitteln und kann somit dazu beitragen, den Serotoninspiegel auf nat├╝rliche Weise zu erh├Âhen. Dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil enth├Ąlt Tryptophan, was die Produktion von Serotonin unterst├╝tzt. Obstsorten wie Bananen, Ananas, Feigen und Pflaumen enthalten besonders viel Tryptophan, w├Ąhrend Vollkornprodukte und Kartoffeln wertvolle Kohlenhydrate liefern, die die Aufnahme von Tryptophan im K├Ârper f├Ârdern.


15 Lebensmittel

Top 15 Lebensmittel gegen Stress: optimale Nervennahrung

Stress ist eine Herausforderung f├╝r unseren K├Ârper und Geist. Eine lange, intensive Gaming-Session ist ein guter Beweis daf├╝r. Eine ausgewogene Ern├Ąhrung kann jedoch dazu beitragen, diesen Stress zu bew├Ąltigen. Wir haben f├╝r dich unsere Top 15 Lebensmittel gegen Stress zusammengefasst, damit du und deine Nerven f├╝r die n├Ąchste Session gut gewappnet sind.

N├╝sse, Kerne und Samen

N├╝sse, Kerne und Samen sind reich an Vitaminen, Mineralien und unges├Ąttigten Fetts├Ąuren. Diese Inhaltsstoffe k├Ânnen dazu beitragen, die Nerven zu st├Ąrken und Stress abzubauen. Insbesondere Mandeln, Waln├╝sse und Cashewn├╝sse enthalten Magnesium und Zink, die f├╝r die Regulierung von Stresshormonen wichtig sind.

Kakao und dunkle Schokolade

Kakao und dunkle Schokolade sind reich an Flavonoiden, die f├╝r ihre antioxidative Wirkung bekannt sind. Diese k├Ânnen dazu beitragen, die Stimmung zu verbessern und Stress abzubauen. Dunkle Schokolade enth├Ąlt auch Magnesium, das f├╝r die Entspannung der Muskeln und Nerven wichtig ist.

Haferflocken

Haferflocken sind eine gute Quelle f├╝r Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Sie k├Ânnen dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten und somit den Stress zu reduzieren. Haferflocken enthalten auch B-Vitamine, die f├╝r die Nervenfunktion wichtig sind.

Bananen

Bananen sind reich an Kalium und Vitamin B6, die beide f├╝r die Regulierung von Stresshormonen wichtig sind. Sie enthalten auch Tryptophan, eine Aminos├Ąure, die der K├Ârper in Serotonin umwandelt und somit die Stimmung verbessern kann.

Eier

Eier sind eine gute Quelle f├╝r hochwertiges Protein und enthalten B-Vitamine, die wichtig f├╝r die Nervenfunktion sind. Sie enthalten auch Cholin, das f├╝r die Gehirnfunktion wichtig ist und dazu beitragen kann, den Stress zu reduzieren.

Fisch

Fisch ist reich an Omega-3-Fetts├Ąuren, die entz├╝ndungshemmende Eigenschaften haben und dazu beitragen k├Ânnen, Stress abzubauen. Insbesondere fetter Fisch wie Lachs, Hering und Makrele ist eine gute Quelle f├╝r Omega-3-Fetts├Ąuren.

H├╝lsenfr├╝chte

H├╝lsenfr├╝chte wie Bohnen, Linsen und Kichererbsen sind reich an Ballaststoffen und Proteinen. Sie k├Ânnen dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten und somit den Stress zu reduzieren. H├╝lsenfr├╝chte enthalten auch B-Vitamine, die wichtig f├╝r die Nervenfunktion sind.

Paprika

Paprika ist reich an Vitamin C, das als Antioxidant wirkt und dazu beitragen kann, Stress abzubauen. Paprika enth├Ąlt auch Vitamin B6, das wichtig f├╝r die Regulierung von Stresshormonen ist.

Avocados

Avocados sind reich an gesunden Fetten, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen wie Kalium, Magnesium, Vitamin C und Vitamin E. Diese N├Ąhrstoffe sind f├╝r eine gesunde Funktion des Nervensystems und des Gehirns wichtig. Die Avocado enth├Ąlt auch Vitamin B6, das f├╝r die Herstellung von Serotonin ben├Âtigt wird, einem Neurotransmitter, der die Stimmung und den Schlaf reguliert. Der Verzehr von Avocados kann daher dazu beitragen, Stress abzubauen und die Stimmung zu verbessern.

Gr├╝nes Gem├╝se

Gr├╝nes Gem├╝se wie Spinat, Brokkoli, Gr├╝nkohl und Spargel sind reich an Vitaminen (vor allem Vitamin C und Fols├Ąure), Mineralstoffen (wie Magnesium und Kalium) und sekund├Ąren Pflanzenstoffen, die antioxidative und entz├╝ndungshemmende Eigenschaften haben. Diese N├Ąhrstoffe unterst├╝tzen die Regeneration des K├Ârpers und sch├╝tzen ihn vor den negativen Auswirkungen von Stress. Die Fols├Ąure im gr├╝nen Gem├╝se ist besonders wichtig f├╝r das Nervensystem und kann zur Verringerung von Angstzust├Ąnden und Depressionen beitragen.

Fleisch

Fleisch enth├Ąlt wichtige N├Ąhrstoffe wie Protein, Eisen, Zink und Vitamin B12, die f├╝r die Funktion des Nervensystems und des Gehirns unerl├Ąsslich sind. Eisen ist f├╝r den Sauerstofftransport im Blut und die Energieproduktion wichtig, w├Ąhrend Zink f├╝r die Regulierung des Immunsystems und die Produktion von Neurotransmittern ben├Âtigt wird. Vitamin B12 ist f├╝r die Myelinbildung, die den Nerven hilft, schneller zu kommunizieren, wichtig. Eine ausgewogene Ern├Ąhrung mit Fleisch kann daher dazu beitragen, Stress abzubauen und die geistige Leistungsf├Ąhigkeit zu steigern.

Gr├╝ner Tee

Gr├╝ner Tee ist reich an Antioxidantien wie Polyphenolen, die entz├╝ndungshemmende und beruhigende Eigenschaften haben. Die im gr├╝nen Tee enthaltenen Aminos├Ąuren, insbesondere L-Theanin, haben eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem, ohne schl├Ąfrig zu machen. Der regelm├Ą├čige Verzehr von gr├╝nem Tee kann daher dazu beitragen, Stress abzubauen und die Konzentration zu verbessern.

S├╝├čkartoffel

S├╝├čkartoffeln sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen wie Vitamin A, C und B6, Magnesium und Kalium. Vitamin A und C sind wichtige Antioxidantien, die den K├Ârper vor Stress und freien Radikalen sch├╝tzen. Magnesium und Kalium sind f├╝r eine gesunde Funktion des Nervensystems und des Herzens wichtig. Die im s├╝├čen Gem├╝se enthaltene St├Ąrke hat zudem eine s├Ąttigende Wirkung und kann den Blutzuckerspiegel stabilisieren, was wiederum den Stress reduzieren kann.

Ingwer

Ingwer ist eine beliebte Wurzelknolle, die in vielen K├╝chen auf der ganzen Welt verwendet wird. Sie enth├Ąlt eine Vielzahl von gesundheitsf├Ârdernden Inhaltsstoffen wie Gingerole und Shogaole, die starke entz├╝ndungshemmende Eigenschaften aufweisen. Au├čerdem enth├Ąlt Ingwer Vitamin C, Magnesium, Kalium und Phosphor. In Bezug auf seine Wirkung auf die Nerven und den Stressabbau wird angenommen, dass Ingwer eine beruhigende und entspannende Wirkung hat. Einige Studien haben gezeigt, dass Ingwer bei der Verbesserung der Stimmung und der Verringerung von Stresssymptomen helfen kann.

Kaffee

Kaffee ist eines der weltweit meist konsumierten Getr├Ąnke und enth├Ąlt neben Koffein auch eine Reihe von anderen Verbindungen wie Antioxidantien, Polyphenole und Mineralien wie Magnesium und Kalium. Koffein ist ein Stimulant, das das zentrale Nervensystem beeinflusst und die Freisetzung von Dopamin und Noradrenalin erh├Âht, was zu einer erh├Âhten Konzentration, Wachsamkeit und Energie f├╝hrt. In moderaten Mengen kann Kaffee auch die Stimmung verbessern. Allerdings kann bei ├╝berm├Ą├čigem Konsum von Kaffee das Nervensystem ├╝berstimuliert werden, was zu Unruhe, Angst und Schlafst├Ârungen f├╝hren kann. Daher ist es wichtig, den Konsum von Kaffee in Ma├čen zu genie├čen.


Weitere M├Âglichkeiten

Stress beim Gaming: nicht nur Nahrung beruhigt die Nerven

Gl├╝cklicherweise gibt es viele M├Âglichkeiten, den Stress beim Gaming zu reduzieren. Neben Nervennahrung ist Bewegung auch ein gutes Mittel, um Stress abzubauen, da k├Ârperliche Aktivit├Ąt dazu beitragen kann, die Spannung im K├Ârper abzubauen und Stress zu lindern. Selbst einfache Aktivit├Ąten wie Dehnen oder Yoga k├Ânnen dabei helfen, K├Ârper und Geist zu entspannen. Manchmal ist es ratsam, auf die alten Spr├╝che der Eltern zu h├Âren und einfach an die frische Luft zu gehen. Denn das kann dazu beitragen, das Gem├╝t zu beruhigen und den K├Ârper mit Sauerstoff zu versorgen. Und ja, auch regelm├Ą├čig Pausen einzulegen, um den Geist zu erfrischen und den K├Ârper zu entlasten, geh├Âren dazu. Zu lange Gaming-Sessions k├Ânnen zu Erm├╝dung und ├ťberanstrengung f├╝hren, was den Stress noch verschlimmern kann. Indem man regelm├Ą├čig Pausen einlegt, kann man dazu beitragen, dass K├Ârper und Geist sich entspannen und erholen.



Das k├Ânnte dich auch interessieren



Weitere Magazinkategorien