Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

Rührei: schnell und einfach zubereitet

Ob zum Frühstück, zum Mittagessen oder als leichtes Abendessen – Rührei passt immer. Es handelt sich dabei um eine verbreitete Zubereitungsart von Hühnereiern, bei der das Ei während des Erwärmens verrührt wird.

Wissenswertes

Diese besonderen Eigenschaften hat Rührei

Frisches Rührei in der Detailansicht

Beim Rührei wird das gesamte Hühnerei verwendet. Hühnereier wiederum sind sehr sättigend und mit einem Brennwert von etwa 150 Kalorien pro 100 Gramm relativ kalorienarm. Neben Protein enthalten sie außerdem fast alle Vitamine: Ein mittelgroßes Ei deckt zum Beispiel 38 Prozent unseres täglichen Vitamin B12-Bedarfs. Auch die Spurenelemente Eisen, Zink und Selen sind unter der Schale zu finden und machen das Ei zum echten Kraftpaket. Ernährungsphysiologisch ist das Eiweiß des Eis besonders hochwertig – unserem Körper liefert es einen entscheidenden Teil der Aminosäuren, die er nicht selbst herstellen kann.


Herkunft

Wo kommt Rührei ursprünglich her?

Es gibt keine eindeutige Antwort auf die Frage nach der Herkunft von Rührei. Allerdings konsumiert die Menschheit seit mindestens 5.000 Jahren Eier. Mittlerweile hat das Rührei auch seinen Weg aus der heimischen Küche in teure Restaurants geschafft.


Saison

Wann hat Rührei Saison?

Das Rührei ist ein ganzjährig verfügbares Produkt.


Verwendung und Lagerung

Wozu kann Rührei verwendet werden und wie wird es gelagert?

Frisches Rührei in der Detailansicht

Eierspeisen wie Rührei sind ein beliebtes Frühstück, können aber eigentlich zu jeder Tageszeit gegessen werden und sind in der Regel schnell und einfach zubereitet. Allerdings sind Eier nicht unbegrenzt haltbar. So kann zubereitetes Rührei nur einen Tag im Kühlschrank lagern. Eier mit Nudeln, Reis oder anderen Beilagen mit Butter etwa anderthalb Tage. Bei Raumtemperatur beginnt das Rührei nach drei Stunden zu verderben.


Inhaltsstoffe

Das steckt in Rührei

Das Rührei kann zu einer guten körperlichen und geistigen Verfassung beitragen. Entgegen der landläufigen Meinung, erhöht das tägliche Essen von Eiern nicht den Cholesterinspiegel. Dieser Mythos der 60er Jahre wurde von mexikanischen Wissenschaftlern im Rahmen einer  Studie ausgeschlossen.

Nährwert
 

kcal: 161 kcal

Kohlenhydrate: 2.04 g

Eiweiß: 10.71 g

Fett: 12.36 g

Vitamine

 

Vitamin A: 0.22 µg

Vitamin B1: 0.07 mg

Vitamin B2: 0.27 mg

Vitamin B6: 0.07 mg

Vitamin C: 0.97 mg

Vitamin E: 2.03 mg

 

Mineralstoffe

 

Calcium: 63 mg

Eisen: 1.61 mg

Kalium: 152 mg

Magnesium: 12 mg

Natrium: 299 mg




Weitere interessante Artikel