Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

Kefir: nährstoffreicher Trinkgenuss

Kefir ist ein leicht verdauliches Sauermilchprodukt, das durch Zusatz von Milchsäurebakterien hergestellt wird. Das Getränk ist dickflüssig, kohlensäure- und leicht alkoholhaltig. Sein Nährstoffgehalt ist mit dem von Buttermilch vergleichbar.

Wissenswertes

Diese besonderen Eigenschaften hat Kefir

Frischer Kefir in der Detailansicht

Kefir aus Trinkmilch ist ein gesunder und natürlicher Fitmacher, der aufgrund seiner hohen Nährstoffdichte leistungssteigernd wirkt und zu einer ausgewogenen Ernährung beiträgt. Das enthaltene Milcheiweiß fördert den Muskelaufbau. Aufgrund seines hohen Calciumgehalts in Verbindung mit Vitamin D stärkt Kefir die Knochen und kann so dazu beitragen, das Osteoporoserisiko zu senken. Darüber hinaus werden Kefir aus Trinkmilch zahlreiche positive Wirkungen auf die Gesundheit zugeschrieben. Er stärkt die Abwehrkräfte und wirkt blutdruckregulierend, entzündungshemmend und antibiotisch. Seine volle Wirkung auf die Gesundheit entfaltet Kefir bei langfristigem und regelmäßigem Genuss.


Herkunft

Wo kommt Kefir ursprünglich her?

Ursprünglich stammt Kefir aus Trinkmilch aus den Hochgebirgen Tibets und des Kaukasus und ist dort ein seit Jahrhunderten weit verbreitetes Getränk. Dass die Menschen in dieser Region besonders alt werden, führt man auf den reichlichen Genuss von Kefir zurück, daher trägt dieser den Beinamen „Getränk der Hundertjährigen“. Aufgrund des erfrischenden Geschmacks und der positiven Wirkungen auf den gesamten Organismus ist Kefir weltweit verbreitet.


Saison

Wann hat Kefir Saison?

Kefir ist ein ganzjährig verfügbares Produkt. Kefir braucht circa zwei Tage zum Reifen.


Verwendung und Lagerung

Wozu kann Kefir verwendet werden und wie wird er gelagert?

Frischer Kefir in der Detailansicht

Aus Kefir lassen sich Drinks mit Früchten herstellen. Die Verwendung von Kefir ist allerdings vielseitig und reicht über das einfache Trinken weit hinaus: So kann Kefir in Müslis zum Beispiel Milch ersetzen. Aus Kefir lassen sich aber auch leckere Soßen und Dips herstellen. Verpackter Kefir ist gekühlt entsprechend dem Mindesthaltbarkeitsdatum haltbar.


Inhaltsstoffe

Das steckt in Kefir

Kefir aus Trinkmilch enthält im Gegensatz zu anderen Milchprodukten nur wenig Milchzucker, was ihn leicht verdaulich macht; dadurch eignet er sich auch für Menschen mit Laktoseintoleranz und Milchzuckerunverträglichkeit. Mit unter zwei Prozent ist der Alkoholgehalt von Kefir aus Trinkmilch sehr niedrig, er kann in geringen Mengen ohne weiteres auch von Kindern genossen werden. Kefir ist ein bekömmliches Getränk, das die Verdauung fördert und reich an für den Körper förderlichen Milchsäurebakterien ist. 

Nährwert
 

kcal: 61 kcal

Kohlenhydrate: 4 g

Eiweiß: 3.3 g

Fett: 3.5 g

Vitamine

 

Vitamin A: 31 µg

Vitamin B1: 0.03 mg

Vitamin B2: 0.18 mg

Vitamin B6: 0.05 mg

Vitamin C: 1 mg

Vitamin E: 0.1 mg

 

Mineralstoffe

 

Calcium: 120 mg

Eisen: 0.1 mg

Kalium: 157 mg

Magnesium: 12 mg

Natrium: 48 mg




Weitere interessante Artikel