Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

Maisstärke: hervorragende Backeigenschaften

Maisstärke gehört in die Gruppe der Speisestärken und eignet sich hervorragend zum Backen und Kochen. Geschmacklich ist sie mild-süßlich und somit vielseitig einsetzbar. Stärke, die aus Mais gewonnen wird, ist in der Regel gluten- und laktosefrei.

Wissenswertes

Diese besonderen Eigenschaften hat Maisstärke 

Maisstärke in der Detailansicht

Stärke, die aus Mais gewonnen wird, ist in der Regel glutenfrei und laktosefrei. Somit kann sie als kostengünstige Variante von Menschen zum Backen genutzt werden, die von Allergien oder Laktoseunverträglichkeit betroffen sind. Stärkemehl ist als Energielieferant und aufgrund seiner Backeigenschaften wertvoll.


Herkunft

Wo kommt Maisstärkeursprünglich her?

Maisstärke wird aus den Zellen der Nutzpflanze Mais gewonnen. Die Pflanzen speichern die Stärke als überschüssige Energiereserven in ihrem Gewebe. Mais stammt ursprünglich aus Mexiko, wird heutzutage jedoch weltweit angebaut. Als organische Verbindung zählt Stärke zu den wichtigsten Kohlenhydraten des Menschen.


Saison

Wann hat Maisstärke Saison?

Maisstärke ist ein ganzjährig verfügbares Produkt


Verwendung und Lagerung

Wozu kann Maisstärke verwendet werden und wie wird sie gelagert?

Maisstärke in der Detailansicht

Maisstärke eignet sich zum Backen von Kuchen, Torten, Biskuit und besonders feinporigem und mürbem Gebäck. Beim Kochen wird Maisstärke als Bindemittel für Suppen, Gemüse und Soßen verwendet. Durch das Hinzufügen der Stärke werden Suppen und Soßen angedickt und erhalten somit die richtige Konsistenz. Auch für Süßspeisen wie zum Beispiel Puddings, Cremes, Rote Grütze und Fruchtspeisen wird Maisstärke verwendet.

So sollte Maisstärke gelagert werden

Maisstärke muss kühl und trocken gelagert werden, da Feuchtigkeit sie verderben würde. Idealerweise wird sie in einer verschließbaren Vorratsdose an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahrt. Stärkemehl ist geschmacksneutral, es kann aber leicht andere Geschmäcker annehmen, weshalb es getrennt von anderen Lebensmitteln gelagert werden sollte. Unter idealen Bedingungen ist Maisstärke mehrere Jahre halt- und lagerbar.


Inhaltsstoffe

Das steckt in Maisstärke

Maisstärke ist frei von Gluten. Sie ist daher besonders bei Glutenunverträglichkeit geeignet.

Nährwert
 

kcal: 346 kcal

Kohlenhydrate: 85.9 g

Eiweiß: 0.4 g

Fett: 0.1 g

Vitamine

 

Vitamin A: 0 µg

Vitamin B1: 0 mg

Vitamin B2: 0.01 mg

Vitamin B6: 0 mg

Vitamin C: 0 mg

Vitamin E: 0 mg

 

Mineralstoffe

 

Calcium: 0 mg

Eisen: 0.5 mg

Kalium: 7 mg

Magnesium: 2 mg

Natrium: 3 mg




Weitere interessante Artikel