Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Entdecke unsere Filial-Angebote

Online-Marktplatz

Filial-Angebote

Waffelmischung: bunter Knabbermix

Wer seinen Gästen eine Auswahl kleiner Knabbereien zum Kaffee anbieten möchte, ist mit einer Waffelmischung gut beraten. Man muss nicht jede Sorte extra kaufen und die Box eignet sich auch schön als Mitbringsel.

Wissenswertes

Diese besonderen Eigenschaften hat eine Waffelmischung

Waffelmischung in der Detailansicht

Waffelmischungen setzen sich aus verschiedenen Feingebäcken zusammen, die in der Regel aus Weizenmehl, pflanzlichem Fett, Zucker, Kakaobutter, Stärke, diversen Nüssen, Magermilchpulver und Backtriebmitteln hergestellt werden. Die feinen und sehr knusprigen Gebäckstücke können mit oder ohne Schokolade oder auch mit einer leichten Cremefüllung daher kommen. Oft gibt es noch Varianten mit Vollmilch- und Zartbitterschokolade.


Herkunft

Wo kommt die Waffelmischung ursprünglich her?

Historisch leitet sich die Waffelmischung von Hippen ab. Hiervon gibt es viele regionale Varianten, die bis ins 16. Jahrhundert reichen. Aus dieser Zeit stammen die ersten Beschreibungen von Waffelrollen, die in Klöstern hergestellt wurden. So gibt es etwa Hohlhippen, Neujahrshörnchen, Krüllkuchen, Waffelrollen und Klemmkuchen. In der Schweiz werden zum Beispiel Hüppen hergestellt. Hierbei handelt es sich um Waffelröllchen, die mit einer Schokomasse gefüllt werden. Diese Gebäckstücke waren insbesondere als Teegebäck sehr beliebt. Klassischerweise werden sie auf gefetteten Blechen in Schablonen gebacken. Einige Sorten werden aber auch erst nach dem Backen portioniert. 


Saison

Wann hat die Waffelmischung Saison?

Waffelmischungen sind ein ganzjährig verfügbares Produkt.


Verwendung und Lagerung

Wozu kann die Waffelmischung verwendet werden und wie wird sie gelagert?

Waffelmischung in der Detailansicht

Waffelmischungen werden vor allem als Tee- oder Kaffeegebäck sehr geschätzt. Sie können sowohl für den Alltag als auch für besondere Anlässe verwendet werden, sind praktisch und sofort verwendbar – auch als schnelles Mitbringsel. Als Geschenk sind Waffelmischungen besonders dann bleibt, wenn sie in einer passenden Dose verpackt sind.

So bleibt die Waffelmischung lange frisch

Waffelmischungen werden in Dosen oder wiederverschließbaren Plastikverpackungen angeboten. Ungeöffnet ist das Gebäck so meist mehrere Monate haltbar. Einmal geöffnet sollte es – vorzugsweise in einer Keksdose – sorgfältig verschlossen und kühl und trocken gelagert werden. Auf diese Weise bleibt die Mischung auch angebrochen einige Wochen frisch.


Inhaltsstoffe

Das steckt in der Waffelmischung

Die Waffelmischung ist ein sehr kalorienreiches Produkt, das mit Bedacht konsumiert werden sollte. 

Nährwert
 

kcal: 472 kcal

Kohlenhydrate: 68 g

Eiweiß: 5 g

Fett: 20 g

Vitamine

 

Vitamin A: 118 µg

Vitamin B1: 0.03 mg

Vitamin B2: 0.08 mg

Vitamin B6: 0.05 mg

Vitamin C: 0 mg

Vitamin E: 1.6 mg

 

Mineralstoffe

 

Calcium: 25 mg

Eisen: 0.8 mg

Kalium: 57 mg

Magnesium: 7 mg

Natrium: 62 mg




Weitere interessante Artikel